Putzfrau in der Besenkammer gefickt

Kevin war wieder mal der letzte im Büro. Das war das was er an seinem Job am wenigsten mochte. Keine Zeit mehr für ein Privatleben. Das war in den letzten Wochen echt auf der Strecke geblieben. Wann er das letzte Mal richtigen Sex gehabt hatte, konnte er schon gar nicht mehr sagen. Aber selbst war der Mann, wozu hatte man denn sonst zwei gesunde Hände.

Er schaltete das Licht aus und schloss die Tür zum Büro ab. Langsam ging er den Flur hinunter. Am anderen Ende sah er Licht. Das war bestimmt die neue Putzfrau. Mit ihr hatte er sich schon einige Male abends unterhalten. Sie war Studentin und finanzierte sich mit dem Putzen ihr Studium. Sie war echt nett und schien auch eine tolle Figur zu haben. Allerdings konnte man das unter ihrem Putzkittel mehr ahnen als wirklich sehen.

Als er mit einem kurzen Gruß an ihr vorbei gehen wollte strahlte sie ihn an, grüßte und drehte sich dann wieder um ihren Putzlappen aufzuheben. Kevin wusste nicht warum, aber er musste ganz einfach seine Hand auf ihren Hintern legen. Er gab dem Drang nach, schloss die Augen und hielt die Luft an.

Weiterlesen

Sextreffen nach dem Erotikchat

Sie wurde immer nervöser, während sie sich zügig ihrem Ziel näherte. Sie hatte das Hotel selbst ausgesucht – Zimmer 21. Wenigstens dabei wollte sie ein Wort mitreden können. Der letzte Abend ging ihr nochmals durch den Kopf. War sie zu spontan gewesen? Sie hatte sich, wie so oft in letzter Zeit, zu einem Erotikchat verabredet. Das Profil des Mannes hatte ihr von Anfang gefallen. Groß, dunkelhaarig im passenden Alter.

Aber, was sie am meisten angezogen hatte, war der Satz “kann immer und bin zu allem bereit”. Sie hatten gechattet. Er hatte sie so scharf gemacht, daß sie sich beim Chat befriedigt hatte. Sie mußte jetzt noch lächeln, wenn sie an das geile Gefühl dachte.

Weiterlesen