Heimlicher Sex während der Zimmergenosse schlief

Wie jeden Sommer bin ich mit den Jungs auch dieses Jahr wieder zum Urlaub nach Mallorca geflogen. So viel Kohle haben wir als Studenten zwar nicht, aber Ballermann muss schon sein. Da müssen wir halt Zimmer teilen. Normalerweise klappt das ja auch echt gut, nur mit dem Ficken ist das so eine Sache. Eine schnelle Nummer geht da nur schwer, denn der Kumpel will vorher ausquartiert werden. Doch die Süße im Club war einfach so heiß, dass ich mich einfach nicht zurückhalten konnte.

Ihr Name war Lisa und sie hatte Beine bis zum Himmel. Die Schweißperlen liefen ihr beim Tanzen in den Ausschnitt hinunter, was mich ganz rasend machte. Ihre langen blonden Haare wippten mit jeder Bewegung und ihr Knackpo sah in dem kurzen Kleid einfach nur zum Anbeißen aus. Ich mochte die Moves der Kleinen und wäre ihr am Liebsten sofort an die Wäsche gegangen. Doch es gab noch andere Typen, die auf der Tanzfläche um die Gunst der Schönen buhlten.

Weiterlesen